Data to Decision AG - Hamburg

Ihre Entscheidung und Ihr Erfolg

Die Data to Decision AG ist ein expandierendes, im deutschsprachigen Raum tätiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen mit Hauptsitz in Hamburg.

Data to Decision - unser Name ist unser Programm: Wir verarbeiten Daten zu Entscheidungsgrundlagen. Mit dem Einsatz spezieller, international erprobter Analyseverfahren sind wir in der Lage, anhand verschiedenster Routinedaten die Grundlage für langfristig sinnvolle und rentable Entscheidungen zu liefern.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie gern mit unserem hoch spezialisierten Team aus Medizin und Gesundheitsökonomie, eben diese Entscheidungen in die Tat umzusetzen und das für die verschiedensten Unternehmen im Gesundheitswesen:

  • Kliniken
  • Kostenträger
  • Medizintechnik
  • Pharmaindustrie
  • Intersektorale Versorgungsprojekte

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Kernkompetenzen sowie ausführliche Informationen über die spartenspezifischen Einsatzmöglichkeiten und Analyseverfahren der Data to Decision AG.

Bei Fragen zu unseren Leistungen sind Sie selbstverständlich jederzeit eingeladen, uns persönlich zu kontaktieren.

Ihre Ziele und Ihre Zufriedenheit

Sei es die frühere Erkennung von Risikopotential, die nachhaltig sinnvolle Strukturierung von Versorgungsstrukturen und Betreuungsprozessen oder die personelle sowie finanzielle Ressourcenschonung - die formulierten Ziele unserer Kunden sind breit gefächert, allerdings noch lange nicht so breit, wie die theoretisch und analytisch umsetzbaren Lösungen.

Das klare Ziel der Data to Decision AG ist es, die bislang ungenutzten Möglichkeiten der transsektoralen Datenanalysen zu erschließen und innerhalb des Gesundheitssystems „Win-Win-Lösungen“ zu unterstützen bzw. zu implementieren, indem die komplexen Zusammenhänge zwischen Morbidität und Vergütung aufgezeigt, Versorgungsprozesse transparenter aufbereitet und - nicht zuletzt - für den Kunden in Form ausgereifter Analysen, Produkte und Dienstleistungen bei Ihnen vor Ort bereitgestellt werden.

Unser Leistungsspektrum - individuell auf Sie zugeschnitten

Unsere Analyseverfahren und Dienstleistungen bieten überall dort eine leistungsstarke Unterstützung, wo richtige Entscheidungen im Gesundheitssystem gefragt sind, um begrenzte Ressourcen sinnvoll einzusetzen.

Torsten Baumann

Vorstandsvorsitzender

Torsten Baumann ist seit dem 1. Januar 2008 Vorstand der Data to Decision AG. Nach seinem betriebswirtschaftlichen Studium mit den Schwerpunkten Krankenhausmanagement und Marketing hat er sich auf die Beratung von Institutionen im Gesundheitswesen fokussiert. Von 2000 bis 2007 war Herr Baumann als Geschäftsführender Gesellschafter tätig.

Herr Baumann verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Datenanalysen im Gesundheitswesen. Seine Schwerpunkte liegen im Datenmanagement (Kodierung und Dokumentationsqualität), in transsektoralen Analysen und unterschiedlichen Patientenklassifikationsverfahren (u.a. DxCG, ACG, G-DRG, Disease Staging). Herr Baumann hat zahlreiche Forschungs- und Ausbildungsaufenthalte in den USA absolviert, u. a. bei MedStat Ann Arbor, URIX (ehemals DxCG inc.) Boston und der Johns Hopkins University in Baltimore. Insbesondere der regelmäßige Austausch mit DxCG in den USA und auch in Deutschland zeichnet die Verbindung von Herrn Baumann zu DxCG als Partnerunternehmen aus.

Gerhard Mewis

Vorstand

Gerhard Mewis ist seit dem 01. November 2017 Vorstand der Data to Decision AG mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung, Projektdesign und technische Umsetzung. Nach dem Abschluss seines Studiums als Dipl.-Ingenieur war Herr Mewis Gründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der MEDASO GmbH, eines der ersten Unternehmen, die InEK-zertifizierte GDRG-Grouper entwickelt haben.

Herr Mewis verfügt über eine exzellente und langjährige Erfahrung in der Entwicklung von medizinischen Dokumentations- und Abrechnungsprogrammen mit besonderem Fokus auf den ambulanten Bereich. Neben der Weiterentwicklung von Standardanwendungen hat sich Herr Mewis auf Spezialapplikationen z.B. in den Bereichen Statistik und Controlling spezialisiert.

Neben zahlreichen Kooperationsprojekten vor allem im Pharma-Bereich rundet die direkte Kooperation mit der Johns Hopkins Universitiy of Public Health und der Fa. Urix seine Expertise ab.